Skip to content

Spaziergänge mit der Kamera

Das Projekt:

Auf meinem Laptop schlummern eine ganz Menge Bilder, die mir sehr am Herzen liegen, für die ich allerdings bis jetzt noch keine passende Präsentation gefunden habe.

Manchmal sind es zu viele, um sie in einer Ausstellung unterzubringen, oder sie sind zu unterschiedlich, um sie als Portfolio zusammenzustellen – als einzelne Prints, die ich einer Box sammele, sind sie aber auch in meinen Augen auch nicht so richtig gut aufgehoben.

Eine ganze Weile suchte ich nun schon nach einer Form, die Raum für Projekte mit vielen und wenigen Bildern gibt, in der ich zeigen kann, was mich beschäftigt hat, was ich gesehen und was mich bewegt hat. Wichtig war mir auch, dass es eine für mich ‚leichte‘ Form sein muss, in der ich mich frei bewegen kann und die ich immer wieder neu an ein Projekt anpassen kann.

Mit der Buch-Funktion von Lightroom habe ich jetzt so ein Werkzeug gefunden und so entstand schließlich die Idee für diese Serie, in der ich meine Ausflüge, meine ‚Spaziergänge mit Kamera‘, thematisch, zeitlich oder geografisch zusammenfassen kann, die ich als e-book zusammenstellen kann, aber eben auch sehr unkompliziert als ‚richtiges‘ Buch drucken lassen kann.

 Der erste Spaziergang führt nach Beelitz, zum Zauberberg von Brandenburg.

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.