Skip to content

Manchmal hilft nur noch eins …

schokiHeute ist einfach ein schrecklicher Tag!

Eigentlich hab ich ganz gut gestartet, ich war zum ersten mal nach meiner Lungenentzündung wieder laufen – und hab mich wirklich sehr gefreut, endlich mal wieder draußen sein zu können und nicht mehr ausschließlich in die Muckibude zu müssen!
Ansonsten war es eher ein Morgenschlepp als ein Morgenlauf – ich musste zugeben: ich bin immer noch nicht wieder richtig fit ;-(

Im Büro steppt mal wieder der Bär mit allen seinen Nachbarn und  Freunden – das war zwar angekündigt, bringt mich aber auch richtig ins rotieren und dann bekomme ich praktisch mit jedem Telefonanruf heute entweder eine schlechte Nachricht oder es ist ein Anrufer, der gaaanz viel Fingerspitzengefühl verlangt  – und es klingelt heute den ganzen Tag!

Gar nicht freue ich mich auch nachher auf ein super schwieriges Gespräch bei dem ich wahrscheinlich Hände, Füsse und das ganz dicke Fell brauchen werde, um meinen Standpunkt halten zu können, …. ganz klar nicht mein Tag heute.

Aber ich hab ja nette Kollegen und Kolleginnen: die kennen mein Allheilmittel für schwierige Zeiten: Schoki! – und so breche ich heute mal meinen Vorsatz, bis Ende April keine Süßigkeiten zu essen, aber wie heißt es so schön:

desperate times call for desperate measures!

Und danke für die Schoki!!!!!*****

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.