Skip to content

Schlagwort: neue Heimat finden

Nachts ist es leise in Teheran – Shida Bazyar

Vier Familienmitgliedern erzählen ihre Geschichte, die sich über 4 Jahrzehnte spannt. Den Beginn macht Behsad, der 1979  als junger Mann nach der Vertreibung des Schahs für eine neuen Iran demonstriert und schließlich auch kämpft. Seine Frau Nahid erzählt von den ersten schwierigen Jahren in der deutschen Provinz, von der Fremdheit, vom Heimweh, von der Sorge um Familie und Freunde – und auch wie schwer es für sie ist, zuzusehen, wie sich ihre drei Kinder immer mehr in eine ihr fremde Gesellschaft integrieren. Laleh schließt sich an und schildert die zwei Welten, in denen sie sich zurechtfinden muss, die ihrer Kindheit im Iran,…

weiterlesen ... Nachts ist es leise in Teheran – Shida Bazyar

Leave a Comment