Skip to content

Ein Samstag in Metz – Centre Pompidou 2

Die letzten Wochen habe ich mehr Zeit ‚im Feld‘ verbracht – war also viel mit der Kamera unterwegs und habe eher wenig Muße aufgebracht, mich um die Bildbearbeitung zu kümmern. Das Wetter hat auch sein übriges getan, mich aus dem Haus zu treiben, in den letzten Wochen war der Satz ‚lass uns mal draußen sitzen, wer weiß wie lange das noch hält‘ sehr häufig zu hören 😉 . Heute hat sich aber ein Zeitfensterchen für die ‚Bestandssichtung und -pflege‘ aufgetan, das ich auch gern genutzt habe.

Hier also noch ein paar Eindrücke aus dem Centre Pompidou in Metz.

2 Comments

  1. Mit dem Wetter geht es wohl allen so…. Man nutzt jeden Sonnenstrahl, jedes milde Lüftchen :-). Schön, dass du ein paar Minuten für diesen Beitrag gefunden hast.

    Deine Fotos vom Centre Pompidou sind klasse, wesentlich beeindruckender als die, die Google mir auf Anhieb ausspuckte. Ich musste erstmal recherchieren, was das für ein Gebäude ist. Von den Aussenaufnahmen gefallen mir 05 + 06 besonders gut. Indoor finde ich das Spiel mit den hängenden Kreisen sehr cool.
    Der Blick der Fotografin ist doch das Wichtigste :-).

    LG, Conny

    • Katrin Katrin

      Dankeschönsehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.